Yogalehrer-Ausbildung

Ausbildung zum Yogalehrer/zur Yogalehrerin

mit Diplom des Schweizer Yogaverbandes/anerkannt European Yoga Union

Yogalehrer/in ist ein sinnstiftender Beruf, der gerade in der heutigen Zeit einen wichtigen Beitrag an das Wohlergehen und die persönliche Erfüllung vieler Menschen leistet. Der Diplomlehrgang ist berufsbegleitend und dauert insgesamt vier Jahre. Beginn ist jeweils im Monat Oktober. In der Yogalehrer-Ausbildung wirken zahlreiche ausgewiesene Lehrerpersönlichkeiten mit.

Yoga wird in seiner ganzen Bandbreite, d.h. sowohl als System der Gesundheitsförderung und Therapie, als auch als Weg spiritueller Verwirklichung gelehrt. Ein besonderes Gewicht der Ausbildung wird auf die Vorbereitung zur konkreten Unterrichtstätigkeit und damit auf psychologische und erwachsenenbildnerische Zusammenhänge gelegt.

Der Lehrgang schliesst mit dem Diplom des Schweizer Yogaverbandes ab, welches von der Europäischen Yoga Union EYU anerkannt ist. Die diplomierten Absolventen und Absolventinnen der Yogalehrer-Ausbildung sind krankenkassenanerkannt vom Schweizer Yogaverband und geniessen dessen professionelle Unterstützung. Durch die EYU-Anerkennung ist die internationale Mobilität gewährleistet.

Nächster Lehrgang

Einmal jährlich beginnt ein neuer Lehrgang mit einer Eröffnungsblockwoche.

Kursdaten 2022

8. - 15. Oktober 2022 (Eröffnungsblockwoche) und 2. - 4. Dezember 2022 (Wochenende). 

Sämtliche Daten für 2023 werden bei Kursbeginn bekannt gegeben oder können ab Mitte 2022 im Sekretariat erfragt werden (032 941 50 40).

Weitere Ausbildungsgänge

Im Jahr 2023 beginnt ein neuer Ausbildungsgang mit einer Blockwoche vom 7. - 14. Oktober 2023 
 

Pfingstseminar für Interessierte

Jedes Jahr an Pfingsten findet das Seminar "Yoga und Meditation in Villeret" statt, welches vom Schulleiter, Reto Zbinden, zusammen mit diplomierten Absolvent/innen der Yogalehrer-Ausbildung geleitet wird. Dieses Seminar gibt einen Einblick in den Ausbildungsgang an der Yoga University. zu den Seminaren